Endlich wieder Bergluft schnuppern: Berchtesgadener Land

Die Reisefreiheit in Corona-Zeiten reicht immerhin bis ins Berchtesgadener Land

Zum Watzmann, der sich noch bedeckt hält

Wetter durchwachsen, Publikumsverkehr gewöhnungsbedürftig, Berge groß und gelassen wie immer

Zauberwald und Hintersee direkt hinter dem Haus

Kleine Wunder am Wegesrand

Und viel, viel Wasser

Bergglück eben

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s