im Gänsemarsch

Die Vorhersagen haben sich nicht geirrt: nach mehreren Tagen Dauerregen zeigt sich das Wetter im Tongario-Nationalpark am Morgen tatsächlich so:

Tongario-Crossing, wir kommen!

Auf die gleiche Idee sind allerdings nicht nur die – bei schönem Wetter üblichen – 700 anderen Wanderer gekommen, sondern auch diejenigen, die sich in den letzten Schlechtwettertagen angestaut hatten. So haben sich wohl geschätzte 2000 Personen auf dem gleichen Weg gemacht, was zeitweise zu kuriosen Szenen wie Warteschlangen vor den Fotohotspots geführt hat und letztlich eigentlich nur noch mit Humor genommen werden konnte.

Der Schönheit der Landschaft hat es keinen Schaden zugefügt und bunte Menschenschlangen sehen ja auch dekorativ aus…

und wem sei dieser Ausblick (bis zum Mt.Taranaki im Hintergrund) nicht gegönnt ?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s