Unterhaltsame Zwangspausen

Sag einer, Invercargill habe nichts zu bieten.

Wir hatten

– ein leckeres Frühstück ( nein, es gibt keine Food-Bilder)

– eine funktionierende Autowaschanlage mit Staubsauger (nach 6 Wochen dringend nötig)

– eine unerwartete und unterhaltsame Führung durchs Grand-Hotel bzw dem, was noch davon übrig/restauriert ist

thegrandinvercargill.co.nz

– ein fesselnder Besuch bei Peterson und Findus in der Demolotionworld

und dann nochmal schnell zum Strand fahren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s