Heaphytreck Teil 1

‚Heaphy-Dreck‘ oder vielleicht auch ‚Heavyrain-Treck‘?

Zumindest die ersten Tage hatten jede Menge Wortspielereien parat

Dazu noch ein paar mittlere Kathastrophen wie ein Zeltboden der wohl durch die Reinigungsaktion der NZ-Behörden am Flughafen seiner Wasserdichtigkeit beraubt wurde und ein kaputtes Ventil an der Isomatte.

ein Glück gab es den (offenen) Shelter der uns zumindest vor dem Regen geschützt hat. Nass war nach dieser Nacht trotzdem alles. 

Am nächsten Tag dann weiter dusty, windy and rainy weather.

stets bemüht, die Laune hoch zu halten („lächeln!!!“)

Ziemlich ungemütlich da draussen

Am frühen Nachmittag naht die Rettung für die Nacht


während wir den Nachmittag und Abend damit verbringen, unsere nasse Wäsche am offenen Feuer trocken zu räuchern gehen draussen über Stunden unglaubliche Mengen an Regen herunter. Da war sogar der Weg zum Aussenklo zu weit.

„Was tun?“ war die mentale Beschäftigung des Abends…..

Fortsetzung folgt

3 Gedanken zu “Heaphytreck Teil 1

  1. hej..
    ich vermisse eure orangenen Regenhüllen, ansonsten wecken die Bilder doch einige Erinnerungen an ähnlich nasse Wandertage wach 🙂
    Ich wünsche euch weiter schöne Tage und beste Laune trotz feuchtem Wetter!

    Gefällt mir

  2. Sabine

    Liebstes Schwesterherz
    das klingt ungemütlich! wünsche euch jede Menge inneres Feuer zum Entgegenhalten. Wo habt ihr nur das Internet her in dieser (wunderschönen!) Einsamkeit?
    Herzerwärmende Grüsse aus der (auch sehr trüben) Schweiz!
    Sabine

    Gefällt mir

    1. Na wir sitzen gerade schon wieder frisch geduscht auf dem Campingplatz 😊
      Aber es muss ja ein wenig spannend bleiben, hihi. Wunderschön, ja wirklich. Sehr besonders. Schön dass du dabei bist 😚😚😚

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s