Walsertal: Wetterberichte behalten doch manchmal recht

Es hat sich tatsächlich eingeregnet und wir müssen dem Wetter Tribut zollen und lassen den Walserkamm links liegen.Das dreistündige Einlaufen um Regen auf dem alten Walserweg testet neben der Kondition dann halt auch Material und Laune.Dafür diverse Zwischenstopps mit kalorienreichem Nachschub, da wir Wartzeiten bis zur nächsten Busfahrt zu überbrücken müssen.Droben am Faschinajoch ist es auch nicht gemütlicher und für heute Nacht ist Schnee angesagt.Da werden wir gleich nochmal Karten wälzen und nach kürzeren und weniger kniffligen Alternativen zu unserer nächsten Hütte suchen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s